Überblick

© Martin Elsen

2006 wurde die CFK-Valley Stade Service ins Leben gerufen, um weiteren Airbus-Dienstleistern sowie noch nicht in Stade vertretenen Unternehmen aus dem CFK-Valley-Mitgliederkreis die Ansiedlung zu ermöglichen. Diese Neuorientierung wurde aufgrund der kompletten Auslastung des Technologiezentrums notwendig. In direkter Nachbarschaft zum CFK-Valley Stade Technology entstand so das CFK Valley Stade Service. Auf einer Fläche von 2.200 qm stehen Service- und Dienstleistungsunternehmen Räume in unterschiedlichen Größen zur Verfügung.

Bauherr und Betreiber ist die Projektentwicklung Stade GmbH & Co. KG. Die Finanzierung von insgesamt 3,6 Mio. EUR erfolgte durch Eigen- sowie zum überwiegenden Teil durch Darlehensmittel.

Mit der Planung und Bauleitung des Bauvorhabens war eine Arbeitsgemeinschaft, bestehend aus dem Architekturbüro Thalen Consult GmbH aus Neuenburg (www.thalen.de) sowie der SHI Planungsgesellschaft mbH aus Oldenburg (www.shi-ol.de), beauftragt. Die Fertigstellung erfolgte zum 01. Januar 2007.